25. IDMG: Preis des Gangpferd des Jahres

Traditionell erhalten die Preisträger in den IGV CUP Wertungen einen hochwertigen Wanderpreis für ein Jahr. Die Wertungen gliedern sich in Sport („Gangpferd des Jahres“), Freizeit, Jugend A und Jugend B. In den Jugendwertungen und der Freizeitwertung besteht der Preis aus einer feinvergoldeten IGV Münze auf einem attraktiven Block aus schwarzem oder rotem Granit bzw. weißem Marmor. Die jeweilige Preiskategorie ist in Handarbeit vom Steinmetz in den Steinblock gemeißelt.
Für die Wertung „Gangpferd des Jahres“ hat die IGV einen gravierten Teller aus Stahl mit einer Münze im Zentrum vergeben. Dieser „CUP Teller“ ist seit mehreren Jahren verschollen.
Zum Anlass der 25. Deutschen Meisterschaft wird die IGV e.V. einen neuen Wanderpreis für das Gangpferd des Jahres vergeben. Wir freuen uns den neuen Preis (der dem alten nicht nachempfunden ist, sondern eine Neugestaltung darstellt) diese Woche in der Silberschmiede Luhmer (Wartberg) in Auftrag gegeben zu haben.
Besonderen Dank richtet die IGV an unseren ehemaligen Vorsitzenden Dr. Martin Güldner für die Übernahme der Kosten zur Anfertigung des neuen CUP Preises!

Hinweis: Für die laufend aktuellen News (nicht nur) rund im die IDMG besuchen Sie bitte unsere Facebook Seite.

Menü schließen