Zeitplan Equitana Open Air 5.-7. Juli 2019

Endlich ist er da: Der langersehnte Zeitplan!

Wenn ihr Überschneidungen von Prüfungen bei euch feststellt, gebt uns am
besten direkt an der Meldestelle / Rechenstelle Bescheid. Wir können die
Start-Reihenfolge in den Rittigkeiten / Horsemanships und im Trail manuell
anpassen, so dass sie nicht mit Ovalbahnprüfungen kollidieren.

Wir haben auch versucht, zu berücksichtigen, wenn Leute bei einem anderen
Verband oder im Showprogramm der Messe starten, sofern wir Kenntnis davon
hatten.

PDF Download hier klicken:

Zeitplan EOA

Video: Handwahlmöglichkeit im TIS

Um den Ablauf an der Melde- und Rechenstelle zu vereinfachen, wurde ein Demo-Video erstellt. Hier könnt Ihr sehen, wie man die Handwahlmöglichkeit im Turnier-Informations-System der IGV nutzt.

Ausschreibung für Gangpferdeturnier während der Equitana Open Air

Die EQUITANA Open Air verbindet Menschen und Pferde. Das gegenseitige Vertrauen steht im Zentrum dieses außergewöhnlichen Festivals unter freiem Himmel. Auf der Rennbahn in Neuss ist sie bereits seit Jahren erfolgreich, vom 5. bis zum 7. Juli galoppiert sie nun in Mannheim auf noch unbekanntem Geläuf. Ihr Team setzt auf einen Start-Ziel-Sieg. „Wir freuen uns, das Maimarktgelände und das Stadion mit einer weiteren Veranstaltung zu bereichern und das bestehende Programm rund um das renommierte Maimarkt-Turnier zu ergänzen“, sagt EQUITANA-Chefin Christina Uetz. Sie blickt der Premiere zuversichtlich entgegen. „Denn sie wird von der gemeinsamen Begeisterung getragen.“

Vier starke Partner

Unterstützung bekommt das Team von vier starken Partnern: Pferdesportverband Baden-Württemberg, die Erste Westernreiter Union EWU LV Baden-Württemberg, die Internationale Gangpferdevereinigung IGV und Working Equitation Deutschland WED. Sie gestalten das Tagesprogramm mit spannenden Wettbewerben in unterschiedlichen Disziplinen. Gemeinsam setzen sie ein buntes Bild von der Vielseitigkeit der Rassen und Reitweisen zusammen. „Wir möchten die Besucher nicht nur in unsere Welt hineinholen, sondern auch als Pferdemenschen noch enger zusammenwachsen“, sagt Carolin Jost-Kilbert von der Internationalen Gangpferdevereinigung.

Außergewöhnliche Auftritte

Die Spezialisten für ein PS mit Vier- und Fünf-Gang-Getriebe bieten verschiedene rasseinterne und gemischte Wettbewerbe an, in denen Isländer, American Saddlebred, Mangalarga Marchadores, Traber, Aegidienberger und andere Tölt- und Passbegabte ihre Stärken eindrucksvoll in Szene setzen. Außergewöhnliche Auftritte versprechen die Missouri Fox Trotter mit ihrer besonderen Kombination aus Schritt und Trab und die Paso Fino mit ihrem ausdrucksstarken Stakkato, das zum Flamenco aufzufordern scheint. „Das ist unglaublich viel Energie, die sich trotzdem mit dem kleinen Finger kontrollieren lässt. Das ist im Sattel schon ein tolles Gefühl“, berichtet Carolin Jost-Kilbert. Die Holzbahn macht den Takt hörbar und bietet den Richtern eine Bewertungsgrundlage. „Wir können uns auch eine Blind-Bewertung gut vorstellen. Vielleicht nehmen wir sogar Wetten aus dem Publikum an.“

Die IGV e.V. ist mit offenen Gangprüfungen und Rasseprüfungen auf der Ovalbahn:

  • Mangalarga Marchadores
  • Missouri Foxtrotter
  • Paso Finos
  • Paso Peruanos
  • Rocky Mountain Horses
  • Töltende Traber

Download Ausschreibung (PDF) und Nennformular (PDF)

Änderungen IGV PO 2019

Im vergangenen Jahr wurde die IGV Sportprüfungsordnung neu gestaltet. Der Sportausschuss hat die Anlagen mit Änderungen der letzten Jahre in die Prüfungsordnung integriert. Darüber hinaus wurden auf der JHV 2019 einige Neuerungen beschlossen. Dazu zählt, dass wir ab 2019 in den Vorentscheidungen nur noch auf einer Hand reiten. Wir haben eine Übersicht der Änderungen erstellt. Die Jahreszahlen zeigen Euch, ob es bei der Änderung eine eingearbeitete ältere Änderung ist, oder eine neue von 2019. Vielen Dank an Gertrud Fahlbusch für die Zusammenstellung der Änderungen!

Neuerungen IGV PO 2019

Absage Horsemanship-Turnier Aegidienberg

Leider muss das für den 26. bis 28. April geplante HMS-Turnier in Aegidienberg auf Grund der aktuellen Influenza-Infektionen im Rheinland auf den Herbst (11.-13.10.2019) verschoben werden.

IGV-Seminar „Der sensible und effektive Sitz“ (als Trainerfortbildung anerkannt)

Referentin: LjudmilaSchmid
Ljudmila ist studierte Diplom-Ingenieurin in Pädagogik, außerdem Centered Riding® Instructor Level II. Weitere Schwerpunkte von ihr sind Alexander-Technik im Reiten und das Rücken-Faszien-Training in der Franklin-Methode®.

Datum: 03. Februar 2019 von 9:00 bis 17:00 Uhr

Ort: D-61137 Schöneck-Kilianstädten
Einführung im Gasthof „Zum Adler“, Frankfurter Str. 17
Praxisteil im Gestüt St. Georg, Feldstr. 23

Inhalte:
Theoretische Einführung in das Thema
Praktische „Trockenübungen“
Vorstellen von Hilfsmitteln zur Sitzschulung (Franklin®-Produkte)
Praktische Sitzschulung zu verschiedenen Thematiken

IGV Jahrbuch 2018/2018 und Jahresplaner 2019 erschienen

Sowohl das IGV Jahrbuch 2018/2019 als auch der IGV Jahresplaner für 2019 sind druckfrisch im IGV Office angekommen.

Wer schon mal einen Blick in das Jahrbuch werfen möchte, kann hier die PDF-Version herunterladen: Download IGV Jahrbuch 2018/2019

Wir haben die Jahrbücher selbstverständlich mit am IGV-Messestand auf der „Pferd & Jagd“ in Hannover. Der Versand an die persönlichen Mitglieder erfolgt ab 10. Dezember. Auf Anfrage versenden wir das Jahrbuch auch an Nichtmitglieder. Hierzu schreiben Sie bitte eine Email an Carolin Jost-Kilbert, carolin.jost-kilbert@igv-online.de.

Menü schließen